Strategisch gesehen: Warum „Mobile Only“ ein Irrweg ist

Wie verändert „Mobile“ den Journalismus? Auf der Social Media Week in Hamburg (Link) konnte ich meine Thesen präsentieren. Eine davon: „Mobile First“ ist richtig, „Mobile Only“ hingegen ein Irrweg.

Nur radikale Schritte führen aus der Medienkrise

Die Prognosen für Zeitungs- und Zeitschriftenverlage sind düster. 2010 kann zum Schicksalsjahr werden. Nur Verlage, die jetzt radikal umsteuern, haben eine Chance – wenn überhaupt.

mehr » Kommentare deaktiviert für Nur radikale Schritte führen aus der Medienkrise

 

//Google Analytics Code